Was die Allgemeinheit weiß

Wenn ich jemandem mitteile, dass ich Autistin bin, dann geschieht das meistens ganz beiläufig, wenn es sich ergibt, oder mit dem Ziel, aus einem bestimmten Grund gleich aufzuklären, um Verwirrung oder Missverständnisse zu vermeiden.

Genau dann aber kommt es genau dazu, und mir blicken fragende Gesichter entgegen.

Denn sind wir mal ehrlich: Außer dem Wort "Autismus" hat kaum jemand etwas Genaueres gehört oder sogar damit tun.

Wenn man nicht zufällig jemanden kennt, der jemanden kennt...

Nun könnte man googeln, aber wie schon an anderer Stelle zu lesen, macht es das durchschnittlich nicht besser. Ich persönlich finde ja die Bemühung schon einmal anerkennenswert, sich informieren zu wollen.

Aber ich frage mal anders herum:

Was wissen Sie denn über Autisten?

.

.

.